Europäische Roulette Meisterschaft

roulette cropier

Ob Rasenmäher-WM oder Nackt-Rugby: Verrückte Meisterschaften und Wettkämpfe gibt es viele. Roulette Meisterschaften hingegen mögen sich ebenfalls gar nicht so normal anhören, haben aber schon seit langer Zeit Tradition.

Die offizielle zweite europäische Roulette Meisterschaft (European Championship of Roulette, kurz ECT) findet vom 5. April bis 8. April diesen Jahres im sonnigen Malta statt. Für kurzentschlossene bietet Ryan Air übrigens für nicht mal 100 Euro Flüge von deutschen Flughäfen an. Warum also nicht der Mittelmeerinsel einen Besuch abstatten und an den Roulette Tischen groß abräumen?

Was ist die Europäische Roulette Meisterschaft?

Das Main Event streckt sich über zwei Tage und wird vom Portomaso Casino ausgerichtet. Für schlanke 550 € gibts den Buy-in für einen Spieler zu erwerben. Wer im zugehörigen Hilton-Hotel drei Nächte übernachten möchte und dazu an allen Aktivitäten, Turnieren und Events teilnehmen möchte, muss mit 1800 € deutlich tiefer in die Tasche greifen. Aktuell gibt es über diesen Link oder aber direkt vor Ort noch Tickets.

Am Freitag den 6. April, oder Tag 1, werden alle Spieler ab 17:00 Uhr in vier Heats aufgeteilt. Jedes Heat ist anderthalb Stunden lang mit einer 30-minütigen Pause. Mit der Registrierung online über die Seite des Veranstalters oder aber direkt vor Ort Casino-Registrierung vor Ort werden die Tischnummern sowie die genauen Zeiten fürs Heat mitgeteilt.

Rien ne va plus

Zu Beginn des Heats erhält jeder Spieler 500 Chips. Alle Teilnehmer beginnen mit der gleichen Anzahl an Chips und alle Teilnehmer müssen den Mindesteinsatz bei jeder Runde setzen. Alle fünf Runden erhöht sich diese Mindestwette. Nach 30 Drehungen am Rouletterad ist das sogenannte Heat vorüber. Jeder Spieler, der noch über Chips verfügt, qualifiziert sich für den zweiten Tag.

Kleiner Tipp am Rande: Pünktlich sein! Da jeder Spieler den Mindesteinsatz für jede Runde spielen muss (oder zahlt), gilt dies auch für jeden, der zu spät kommt. Wenn ein Spieler zu Beginn des Turniers nicht am Tisch ist, wird sein Mindesteinsatz für jede Runde, die er nicht anwesend ist, entfernt.

Der zweite Tag läuft ähnlich ab wie am ersten Tag. Der Mindesteinsatz steigt alle fünf Runden, bis nur noch sieben glückliche Spieler übrig sind.

Und jetzt geht es um sehr viel Geld. Die besten (oder mit dem meisten Glück?) sieben Spieler sind fürs Finale qualifiziert. Mindestens 200.000 € Preisgeld werden hier ausgeschüttet! Sollten an der Roulette Meisterschaft mehr als 400 Spieler teilnehmen, erhöht sich das Preisgeld anteilsmäßig. Zusätzlich erhalten die drei bestplatzierten Zocker einen ansehnlichen Pokal (Keine Ironie, das Ding sieht wirklich super aus).

Wie nimmst du am ECR 2018 teil?

Der Buy-in für die Veranstaltung ist sowohl auf der Webseite des Veranstalters ecroulette.com oder im Porto Maso Casino möglich. Alternativ kannst du eines der qualifizierenden Satelliten Events ausprobieren, um deinen Startplatz zu gewinnen. Auch unter dem Begriff Satelitenturnier bekannt, winken dem Gewinner als Hauptpreis kein Bargeld, sondern die Teilnahme am „Main Event“ der Roulette Meisterschaft.

Die Roulette Europameisterschaft bietet aber noch viel mehr:  Vom 5. bis 8. April 2018 feiern Casinogänger und Zocker fantastische Partys, Side-Events und mehr. Auch Slot-Spieler kommen nicht zu kurz. Verschiedene Hersteller von Spielautomaten präsentieren ihre neuesten Produkte und laden zum Zocken ein.

 

Was ist die beste Roulette-Strategie

Gibt es so etwas überhaupt? Hat das Casino nicht immer einen Hausvorteil? Garantierte Gewinne mit Roulette Strategien gehören natürlich ins Land der Märchen. Abhängig von deiner Situation und von deinem Vorrat an Spielchips kann jedoch die richtige Wette/ der richtig gewählte Einsatz tatsächlich deine Chancen verbessern. Eine Übersicht aller Strategien und Taktiken für Roulette und Co findest du hier.

 

Warum Malta als Ausrichtungsort?

Neben Gibraltar und den Kanalinseln ist Malta das Glücksspiel-Mekka in Europa. Nicht nur einige sehr gute Spielbanken wie das Casino Malta oder das ehrwürdige Dragonara Casino sprechen für sich. Fast alle guten und renommierten Online Casinos und Sportwettenanbieter sind auf Malta lizenziert. Ob Lapalingo, Mr Green oder Unibet: Malta ist die erste Adresse fürs faire Glücksspiel.

Falls du einige Anregungen für deinen Casinobesuch in Malta brauchst, findest du in unserem Malta Casino Guide alle wichtigen Informationen.

 

Roulette-Turniere online spielen

Wer es nicht nach Malta zur Roulette-EM schafft, muss dennoch nicht in die Röhre schauen. Viele Online Casinos wie Video Slots oder Lapalingo (hier sogar mit 10 € kostenlosem Bonus) bieten Roulette Turniere an. Die Regeln können ein wenig abweichen und sind von Kasino zu Kasino verschieden. Aufgrund des deutlich geringeren Startgeldes sind solche Online Roulette Turniere auch für schmalere Geldbeutel perfekt geeignet.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*