Schwarz oder Rot? Merkur oder Novomatic? Casino-App oder Online Casino? Vieles ist für Casinospieler schon fast eine Glaubensfrage.

Ob du auch im Jahre 2018 noch eine Casino-App zum Herunterladen brauchst, oder ob nicht doch eine normale Casinoseite besser ist, werden wir dir heute beantworten. Außerdem haben wir Euch die besten Casinos fürs Handy und iPad/Tablet zusammengefasst.

 

Was sind die Vorteile von Casino Apps?

In Zeiten, in denen schnelles Internet noch ein Luxusgut war, machten Casino Apps durchaus Sinn. Durch das installieren von häufig verwendeten Dateien/Daten konnte Kunden häufig bei schlechterer Internetverbindung dennoch gut spielen. Nervige Spielabbrüche und Verbindungsprobleme traten seltener auf.

Doch spätestens mit der Einführung von HTML5 und flächendeckendem schnellen mobilen Internet laufen die meisten Spiele in nahezu allen Casinos perfekt auf dem Mobiltelefon oder Tablet. Ob du mit dem iPhone, Android, Windows Phone oder Tablet spielst, macht dabei absolut keinen Unterschied mehr in Sachen Leistung.

 

Was sind die Nachteile von Casino-Apps?

Die Liste, warum du dir KEINE Casino App installieren solltest, ist deutlich länger

–              Bessere Bonusangebote und mehr Freispiele für Spieler, die im Casino mit dem Browser spielen. (Eine Übersicht zu den besten mobilfreundlichen Casinos mit Willkommensgeschenken für Neukunden haben wir hier).

–              Standortbestimmung über IP bei Onlinecasinos, über App mittels GPS. Möchte der Kunde nicht, dass die Casino-App seinen Standort erfährt, kann er die App nicht nutzen.

–              Gegen Casino-Apps sprechen für einige Kunden datenschutzrechtliche Gründe.

–              Die App muss installiert sein, verbraucht fortwährend Speicherplatz, Akkuladestand und Ressourcen.

–              Viele Casinospieler empfinden häufig Push-Nachrichten als Belästigung.

–              Apps können nicht direkt über den google Play Store geladen werden, da Apps für das Spiel um echtes Geld gegen die google-Richtlinien verstoßen. Spieler müssen Casino-Apps häufig manuell entfernen und neu installieren.

–              Apps können durch Schadsoftware beeinflusst werden

–              Der Vorteil einer App liegt normaler Weise darin, dass man diese offline nutzen kann. Dies ist – da das Gro der Inhalte wie Spiele, Transaktionen, persönliche Angaben, FAQ, AGB oder auch Infotexte aus dem Netz gezogen werden und auch die Anmeldung nur online erfolgen kann, nicht möglich.

–              Viele potenzielle Kunden wollen auf Ihrem Telefon keine App, die auf Glücksspiel Bezug nimmt – da oft Kinder, der (Ehe)Partner, Kollegen oder andere Personen das Telefon nutzen (könnten) und Sportwetten ein schlechtes Licht auf sie werfen könnte. Auch auf Firmentelefonen dürfen solche Apps nicht installiert werden.

–              Transaktionen wie Ein- und Auszahlungen können schwerlich ausgelesen werden.

–              Aus einer Vielzahl von Gründen kann ein Mobiltelefon nicht zur Verfügung stehen: leerer Akku, Defekt, Fremdnutzung. Eine alternative Nutzung des Angebots durch die Website, wie bei Onlinecasinos, ist nicht möglich.

–              Casinospieler haben ohne Installation der App keine Möglichkeit, das Casinoangebot vorab zu begutachten, wie es mittels einer Website der Fall ist.

–              Die Hardwareanforderungen vieler Casinoapps sind sehr hoch.

–              Viele Mobiltelefone werden nicht oder nur ungenügend unterstützt. Die Darstellung von Spielen kann eingeschränkt sein. HTML5 als Standard ist genügsamer und läuft besser.

–              Viele Online Casinos bieten keine oder nur veraltete Apps an, da das Spielerlebnis im Web besser ist.

 

 Fazit

Spielen, wann und wo immer man will. Für Handys und mobile Endgeräte optimierte Casinos sind mittlerweile Standard. Dank der Technologie HTML5 hast du bei den meisten Anbietern den gleichen Komfort wie im „normalen Onlinecasino“ auf dem PC. Doch auch 2018 gibt’s immer noch Anbieter, die der Zeit hinterherhängen. Es gibt kaum noch gute Gründe, heute eine Casino App zu nutzen. Im Gegenteil: Sicherer und stabiler ist dein Casinoerlebnis, wenn du direkt im Browser spielst.

Wenn du online in einem Casino mit dem Handy oder Tablet spielen willst, empfehlen wir dir unseren Artikel zu den besten Onlinecasinos in Deutschland. Der Clou dabei: Alle Online Casinos in unserer Liste bieten dir kostenloses Startguthaben oder Freispele. So kannst du mit deinem Mobiltelefon das Casino erstmal ausgiebig testen, bevor du eigenes Geld einzahlst.

 

Bis zu 30 € und 400 Freispiele komplett kostenlos ohne Einzahlung! Risikolos gewinnen in EU-lizenzierten Casinos.

 

Richtig viel Spielspaß kommt übrigens auf, wenn du dein Telefon – zum Beispiel mit Chromcast oder apple TV – mit dem Fernseher verbindest und zuhause auf einem großen Bildschirm zockst. Wie das funktioniert, erfährst du hier.